Bayram in Köln: Zucker im Altenheim

Im Altenheim mit „kultursensibler Pflege“ im Angebot war ich auch. Am Keyboard saß ein Alleinunterhalter: „Jedes Jahr fehlen ein paar Gesichter.“ Feste sind immer auch Anlass zum Innehalten.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s