Die Würde der Frau in Italien

licensed under CC-nc-nd by ladyb, seen on flickr: http://www.flickr.com/photos/79586895@N00/
by ladyb, CC-nc-nd

Zitat aus einem BBC Artikel von gestern über einen Gesetzesentwurf einer italienische Parlamentskommission mit dem Ziel, jede

Kopfbedeckung zu verbieten, die das Gesicht verdeckt:

Lawmaker Barbara Saltamartini, from Mr Berlusconi’s People of Freedom party, said she welcomed the move.

„Final approval will put an end to the suffering of many women who are often forced to wear the burka or niqab, which annihilates their dignity and gets in the way of integration,“ Ms Saltamartini said in a statement.

Karnevalskostüme sind ausgenommen. Al Jazeera berichtet,  etwa 3000 Frauen seien von einem solchen Verbot betroffen, was die Größenordnung dieses Problems verdeutlicht. Zum Glück wird – genau wie in Berlusconis Partei – auch in seinen Medien alles zum Schutz der Würde der Frau getan, wie folgende Dokumentation von Anfang diesen Jahres verdeutlicht.

Die ganze Doku (auf Italienisch mit deutschen Untertiteln) gibt es  hier, einen  Bericht über die Doku im ARD- Medienmagazin Zapp. Interessant in diesem Zusammenhang: etwa 60% der TV-Zuschauer in Italien sind weiblich.

Die philosophischen Positionen zu Burkaverboten finden sich zusammengefasst in einem post von Ulrike Spohn auf Theorieblog.de. Am überzeugendsten finde ich folgendes Argument: Wenn die Bedeutung einer bestimmten religiösen Praxis („der Schleier ist ein Symbol für die Unterdrückung von Frauen im Islam“) nicht von den Menschen bestimmt wird, die sie ausüben, sonder von jenen Menschen, die aus der Bedeutung Schlüsse ziehen („Frauen, die einen Schleier tragen, werden unterdrückt“), dann ist das ein Zirkelschluss und kein Feminismus.

Advertisements

2 Gedanken zu “Die Würde der Frau in Italien

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s